Freitag, 4. März 2016

Die Nominierungen für den VINCENT PREIS 2015


Bis zum 21. Februar 2015 lief die Vorrrunde für den Vincent Preis 2015. 

Hier sind die Nominierungen für den Vincent Preis 2015, aus denen bis zum 10.04.2016 die  Preisträger ausgewählt werden (nach den einzelnen Nominierungen - gibt es noch eine Kurzfassung der Teilnahmeregeln).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ROMAN
Faye Hell - Keine Menschenseele (Amrûn)










Jörg Karweick - Rönum (O’Connell Press)










Jörg Kleudgen - Teatro Oscura (Edition CL)










Vincent Voss - Wasser (Verlag Torsten Low)









Felix Woitkowski - Rattensang (p.machinery)










----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
INTERNATIONALES LITERATURWERK
Clive Barker - Das scharlachrote Evangelium (Festa)










Laird Barron - Hallucigenia (Golkonda)










Kealan Patrick Burke - KIN (Voodoo Press)
Josh Malerman - Bird Box - Schließe deine Augen (Penhaligon)
Robert McCammon - Swans Song 1 (Festa)










Clark Ashton Smith - Die Bestie von Averoigne (Festa)








 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
KURZGESCHICHTEN
Alfred & Tia Berger: Totwald
Fred Ink: Frau Adonay
Richard Lorenz: So dunkel die Nacht
Markus K. Korb: Candyman Jack
Susanne O’Connell: Das Geheimnis von Brigus
Carmen Weinand: Der große Stefano

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
GRAFIK
Björn Ian Craig - Zwielicht Classic 8 (Create Space/vss Verlag)










Mark Freier - Keine Menschenseele (Amrûn)










Fabian Fröhlich - Der Schmerz des Erwachens (Festa)










Christian Krank - Für eine Handvoll Füße (Voodo Press)










Timo Kümmel - Die Legende von Arc’s Hill 3 - Auferstehung (Luzifer)
Jörg Vogeltanz - Visionarium 4 - Rätsel und Wunder (Create Space/Edition Gwydion)









----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ANTHOLOGIE
Thomas Backus, Eric Hantsch, Nina Horvath, Sabrina Hubmann (Hrsg.) - Verbotene Bücher









Constantin Dupien (Hrsg.) - Mängelexemplare - Haunted (Amrûn)










Torsten Exter (Hrsg.) - Zombie Zone Germany (Amrûn)










Markus Kastenholz (Hrsg.) - Fleisch 3 (Eldur)
Jörg Kleudgen (Hrsg.) - Ulthar - Ein Reiseführer (Basilisk)










----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HÖRBUCH/-SPIEL
Dorian Hunter 27: Der tätowierte Tod - Regie: Dennis Ehrhardt, Skript: Andrea









Gespenster-Krimi 2: Teufelstochter - Regie: Christoph Piasecki, Patrick Holtheuer,









Gruselkabinett 96 + 97: Madame Mandilips Puppen - Regie: Marc Gruppe, Buch:
Larry Brent Classic 2: Die Angst erwacht im Todesschloss - Hörbuchbearbeitung und Regie: Markus Winter (nach einem Roman von Dan Shocker) (Winterzeit)







The Walking Dead 01 - Regie: Simon Bertling, Skript: Kerstin Fricke (nach den Comics von Robert Kirkman (Lübbe Audio)









SONDERPREIS         
Torsten Low, für seine verlegerischen Tätigkeiten
Team des Marbug-Con - für die langjährige Arbeit für das Fandom
Joachim Körber
Jason Dark
Michael Marrak
Torsten Sträter 


Herzlichen Glückwunsch an alle Nominierten! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzversion der Regeln für die Teilnahme an der Abstimmung:

- in jeder Kategorie können bis zu drei Stimmen abgegeben werden:
- 1. Platz (3Pkt.), 2. Platz (2Pkt.) und 3.Platz (1Pkt.).
- bei Bedarf können auch einzelne Stimmen abgegeben werden. Ein Zwang in allen Kategorien zu stimmen,    besteht nicht.
- Stimme entweder per E-Mail an vincent@defms.de oder per PN im Horror Forum an Elmar, Yuggoth oder MaSo.

Die Ergebnisse werden am 23. April 2016 auf dem Marburg Con verkündet.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen